Mission 23 - Flucht von Aquarion

Allgemeine Posts & Fragen zum Spiel
Antworten
3+4i
Beiträge: 38
Registriert: 11. Mär 2011, 12:56
Wohnort: Augsburg

13. Mai 2011, 21:05

Guide:
Mit dem Chieftain XP fliegst du den mächtigsten Panzer auf dem Schlachtfeld. Er verfügt über die stärkste Panzerung, reichlich Energie, 60 Raketen und ist für einen schweren Panzer zudem recht flott unterwegs. Mit vier dieser Panzer solltest du keine allzu großen Probleme haben, auch wenn dir 100 Centurions und Sentinels gegenüberstehen - vorausgesetzt, du gehst langsam vor und nimmst dir genug Zeit, deine Panzerung zu regenerieren. Versuche, so wenig Treffer wie mögliche abzubekommen.
Du hast 30 Minuten Zeit, um den Transporter zu erreichen. Wenn du den direkten Weg wählst, reicht die Zeit allemal. Du kannst aber auch versuchen, soviel Schaden wie möglich zu verursachen. Am besten eignet sich dazu die Basis, die sich auf der langgestreckten Insel in der Mitte der Karte befindet. Dorthin gibt es eine Ost- und eine Westroute. Dabei bringt die Westroute mehr Punkte, während die Ostroute sicherer ist.
Ostroute:
Fliege zunächst nach Norden. Auf der nächsten Insel triffst du auf die ersten beiden Centurions. Nach und nach kommen weitere aus verschiedenen Richtungen. Bekämpfe sie und kehre auf deine ursprüngliche Route zurück, sobald du wieder etwas Luft hast. Auf der nächsten Insel befindet sich ein Sensorturm. Noch eine Insel weiter nördlich findest du zwei Waffenbunker. Jetzt kannst du nach Westen auf die große Insel übersetzten und dich entlang des Bergrückens zur Basis vorarbeiten. Breche zum Transporter auf, sobald du nur noch fünf Minuten übrig hast.
Westroute:
Fliege direkt nach Westen, auf der übernächsten Insel findest du den ersten Sensorturm. Von hier geht es weiter zu den Waffenbunkern, die sich auf der übernächsten Insel im Westen befinden. Als nächstes geht es nach Norden. Fliege zur äußersten Südwestspitze der großen Insel. Hier wird es etwas heikel, da eine ganze Reihe Panzer kurz hintereinander angreifen. Versuche den Waffenbunker auf dem Berg östlich von dir auszuschalten, dadurch verschaffst du dir den nötigen Bewegungsspielraum. Arbeite dich dann entlang der Bergkette Richtung Nordosten zur Basis vor. Breche zum Transporter auf, sobald du nur noch fünf Minuten übrig hast.

Mein bestes Ergebnis:
Flügelleute:.. . . . . . . . . . . . 0 / 3 . . . 19
Panzer:........ . . 68 / 100... . 0 / 4 . . . 20
Andere Fahrz.: . . . 4 / 5... . . 0 / 0 . . . 19
Gebäude:. . . . . . 11 / 30 . . . 0 / 1 . . . 17
Normal (100%):..... . . . . . . . . . . . . . . 59
Nicht gespeichert (50%): . . . . . . . . . . . 59
Gesamt:. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 179

Karte:
Bild

Uploaded with ImageShack.us

Spielstand:
Dateianhänge
$autosave.sav.zip
(236 Bytes) 319-mal heruntergeladen
Antworten